Das Baby ist da, aber das Glück lässt auf sich warten (Babyblues)

Das Baby ist da, aber das Glück lässt auf sich warten - Woran man erkennt, dass eine Mutter Hilfe braucht. Es ist nicht selbstverständlich, dass nach einer Geburt Gefühle der Freude vorhanden sind. Jede fünfte Frau macht andere Erfahrungen. Immer wieder kommt es zu einer postpartalen Depression.

Im Vortrag geht es um folgende Themen:

  • Wie kann ich mich im Vorfeld informieren?
  • Welche Gründe kann es haben, dass sich die Muttergefühle nicht spontan einstellen?
  • Wie kann ich eine Wochenbettdepression erkennen?
  • Wie kann eine Wochenbettdepression behandelt werden?

Datum der Veranstaltung

27.02.20 T 20:00

Dauer

ca. 2 Stunden

Zusatzinfos

Bitte um Onlineanmeldung oder Rücksprache mit der Referentin

Veranstaltungsort

ZOI-Kufstein, Morsbach 41

Teilnahmegebühr in €

10 pro Person (für Mitglieder 5 - bitte zum Vortrag mitbringen)